Bewegung interprofessionell in Bewegung bringen

Die interprofessionelle Zusammenarbeit verschiedener Fachpersonen wird als vielversprechendes Mittel gesehen, um den Herausforderungen des Gesundheitssystems zu begegnen. Dem Bereich der Sportwissenschaft wird dabei im deutschsprachigen Raum noch wenig Beachtung geschenkt. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, weshalb es Sinn macht, auch Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftler miteinzubeziehen.

Read more

«Speak up»! – Schweigen kann gefährlich sein

Das «Speak Up» ist eine Massnahme für mehr Patientensicherheit im Gesundheitswesen. Unter Speak up versteht man «etwas zum Ausdruck bringen», Fehler ansprechen. «Speak up» bedeutet Sicherheitsbedenken ansprechen, in einer Situation, welche eine potenzielle Gefahr für eine Patientin oder einen Patienten darstellt. Kann man mit «Speak up» Fehler vermeiden?

Read more

Charta für gelingende Interprofessionalität

Wie sieht das heutige Verständnis für interprofessionelle Zusammenarbeit im Gesundheitswesen aus? Welche Prinzipien und Verpflichtungen gibt es für die gelingende Zusammarbeit verschiedener Berufsgruppen? Die zehn Kernelemente aus der neuen Charta der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

Read more

Gemeinsam besser werden: Die interprofessionelle Ausbildung vorantreiben

Die Schweiz hinkt bei der interprofessionellen Zusammenarbeit im Gesundheitswesen im Vergleich mit manch anderen Ländern hinterher. Dies, obwohl ihr positive Effekte zugeschrieben werden und die Voraussetzungen dafür eigentlich günstig wären. Das Careum Working Paper 9 nimmt sich dieser Thematik an und formuliert Massnahmen zur zukünftigen interprofessionellen Ausbildung in der Schweiz.

Read more