Des soins de santé centrés sur la personne – Une chimère ou la réalité quotidienne des soins ?

Dans les organisations de soins en Suisse, on entend régulièrement des slogans mettant « le patient au centre », « le patient d’abord » et autres slogans similaires. En y regardant de plus près, la réalité est bien moins belle. Des erreurs, des attentes inutiles sont bien souvent relevées. C’est là que « les soins de santé centrés sur la personne » trouvent tout leur sens. Venez en apprendre plus sur leurs principes, leurs forces et sur les difficultés de mise en œuvre.

Read more

Wo älter werden? Natürlich im Quartier!

Wie unterstützt man ältere Menschen dabei, weiterhin im vertrauten Quartier wohnen zu können?
Das Frauenfelder Projekt «Älter werden im Quartier» (AWIQ) zeigt, wie es gelingen kann.
Zentral für den Erfolg ist ein grosses Engagement der Quartierbewohner.
Es braucht Nachbarschaftshilfe, Freiwilligenarbeit und vor allem: die nötige Geduld und Zeit.

Read more

Pädagogik kommt vor Technik

Ein Tag lang diskutierten Lehrpersonen aus Gesundheitsberufen Fragen zum digitalisierten Unterricht heute und in Zukunft. Was ändert sich beim Lernen und Lehren in der Aus- und Weiterbildung? Welche Bedeutung hat die Rolle der Lernbegleitung? Wie werden Medien sinnvoll eingesetzt? Welche Fragen beschäftigen uns?
Erfahren Sie, wo die grössten Potenziale liegen und welche Vorschläge sich einfach in die Praxis umsetzen lassen.

Read more

Moderne Medizin hält Einzug ins Wohnzimmer

«High-Tech Home Care» ermöglicht ein Leben zu Hause trotz technisch anspruchsvoller Pflege.
Dies führt zu einem Mehrwert an Lebensqualität und Autonomie für alle Betroffenen.
Erfahren Sie jetzt unter welchen Bedingungen das Therapiekonzept gelingt und welche Herausforderungen es mit sich bringt.

Read more